Aktualisiert:

KaufberatungWarum ein Tablet PC für Senioren?

Tablets bieten folgende Vorteile:

  • Senioren können sicher im Internet surfen, ohne Angst, etwas kaputt oder falsch zu machen
  • Tablets sind einfacher gehalten und intuitiver zu bedienen (keine Maus, keine Tastatur)
  • Text kann beliebig vergrößert werden
  • Integrierte Mobilfunk-Datenverbindung erfordert keinen Internetanschluss im Haus
  • Tablets sind handlich und platzsparend, aber trotzdem leistungsfähig

Mit Tablets können Senioren einfach und sicher:

  • Internet surfen
  • E-Mails schreiben
  • Fotos und Videos (z.B. Urlaub) betrachten
  • Bücher und Zeitschriften lesen
  • Weltweit kostenlos mit der Familie videotelefonieren

InformationWas sollte ein Seniorentablet können?

  • Einfach zu bedienen, schick und praktisch
  • Ausreichend Speicherplatz für Fotos, Videos und Bücher
  • Eine Bildschirmdiagonale von ca. 25 cm (10 Zoll)
  • Niedriges Gewicht
  • Kamera für Videotelefonie

Tablet kaufenDie besten Tablet PCs für Senioren

Der optimale Tablet-PC für Senioren sollte obengenannte Kriterien erfüllen - und natürlich in den jeweiligen Preisrahmen passen. Er sollte auf aktuellem Stand der Technik sein, schließlich kauft man sich ja nicht alle Tage ein neues Tablet. Unser Tipp: Greifen Sie dabei am besten zu einem der nachfolgenden Tablet-PCs.

Das Original: Apple iPad Air 2

Mit dem Apple iPad hat alles begonnen und es ist nach wie vor das am meisten verkaufte Tablet weltweit. Das iPad Air 2 weist nicht nur ein sehr elegantes Design und eine hochwertige Verarbeitung auf, es ist auch deutlich dünner und mit 450 Gramm auch viel leichter als andere Tablets. Internetzugang ist je nach Modell über WLAN bzw. auch mit Mobilfunk möglich. Das iPad besitzt zwei Kameras, eine für Fotos/Videos und eine für Videotelefonie. Die Fotoqualität ist sehr gut. Ein weiteres Highlight ist der Bildschirm, der eine sehr hohe Schärfe und Brillanz aufweist ("Retina-Display"). Das iPad Air 2 verfügt über einen Fingerabdrucksensor, der die Sicherheit erhöht und nur befugten Personen die Benutzung erlaubt. Der Akku hält bei normaler Beanspruchung durchschnittlich neun Stunden.

Der Herausforderer: Samsung Galaxy Tab S

Das Samsung Galaxy Tab S ist das zur Zeit beste Tablet auf Basis des populären Android-Betriebssystems. Technisch ist es auf dem aktuellen Stand der Technik. Es bietet mehr als ausreichend Leistung für aktuelle und zukünftige Anwendungen. Das Gehäuse ist sehr dünn (7 mm), das Tablet liegt angenehm in der Hand. Das Gewicht ist mit rund 470 Gramm niedrig, wenn auch nicht ganz so niedrig wie beim iPad Air 2. Internetzugang ist per WLAN oder auch per LTE-Mobilfunk möglich. Der Bildschirm ist der beste derzeit am Markt erhältliche und weist eine hohe Farbtreue und hohe Kontrastwerte auf. Der Tablet-PC verfügt über zwei ausgezeichnete Kameras, eine für Fotos und Videoaufnahmen und die andere für Videotelefonie. Kein anderes Tablet erreicht die Kameraqualität. Das Tablet trumpft mit einer langen Akkulaufzeit auf (über 10 Stunden). Die Verarbeitung ist insgesamt sehr hochwertig.

Der Preis-Leistungs-Sieger: Acer Iconia A3-A20 HD

Etwas dicker und schwerer als das iPad, dennoch sehr gut verarbeitet ist das Acer Iconia A3-A20. Bei diesem Tablet erfolgt der Internetzugang ausschließlich über WLAN. Die eingebaute Frontkamera eignet sich für Videotelefonie, die rückseitige Kamera für Foto- und Videoaufnahmen. Die Kameraqualität kann insgesamt als durchschnittlich bezeichnet werden. Der interne Speicher umfasst wahlweise 16 oder 32 GB und kann zudem über eine microSD-Karte erweitert werden. Die Akkulaufzeit beträgt circa sieben Stunden. Das Acer Iconia A3-A20 HD ist ein rundum gutes Tablet ohne besondere Stärken oder Schwächen und zeichnet sich durch sein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus.